fbpx

WIR FREUEN UNS IN DIESEM JAHR AUF

Anna Moraki

VISIONÄRIN & MUTMACHERIN

Anna Moraki ist eine offene, sensible, intuitive und expressive Seele mit einem großen Herz. In dem sie durch ihren eigenen Heilungsprozess und ihre eigene Reise der Selbstentdeckung gegangen ist und weiterhin geht, konnte sie vieles über die menschliche Seele entdecken und sich einiges an Fähigkeiten aneignen. Ihr größter Wunsch ist es dem Göttlichen als Kanal der Transformation und der Heilung zu dienen und anderen Seelen auf ihrem Weg zurück zum Licht ihrer wahren Essenz zu begleiten. Anna Moraki hat ein Diplom in Philosophie, einen Bachelor in Psychologie und schreibt an ihrer Masterarbeit in klinischer Psychologie. Sie arbeitet als integrale Lebensberaterin nach der Integralis Methode, hat viele Jahre Tantra studiert und hat den zweiten Reiki Grad.

Antje G. Korth

HEILPRAKTIKERIN und SEMINARLEITERIN

Heilpraktikerin Antje G. Korth liebt die Natur und besonders die Wandlungsprozesse darin. In dem sie Menschen mittels Bewusstseinsarbeit in ihr tiefstes Innerstes führt, können sie sich von Blockaden befreien und mit ihrem wahren Wesen wieder nachhaltig verbinden. Seit Jahrzehnten gibt sie Menschen an vielen Orten der Welt Gelegenheit dazu. Diese bewussten Begegnungen mit Menschen unterschiedlicher Kulturen und den Landschaften führen sie selbst immer wieder in tiefe Erkenntnisprozesse. Sie weiß um die Verbundenheit aller Menschen und ist der tiefen Überzeugung, dass sich jede Lebenssituation, und sei sie auch noch so schwierig, zum Positiven wandeln lässt. Inner Coaching wurde 2002 als Ergebnis ihrer Arbeit mit Hunderten von Kunden als Naturheilpraktikerin, Yoga- und Meditationslehrerin, Personal Coach, Feng Shui Beraterin und Seminarleiterin geboren. Seit 2002 bietet sie Inner Coaching Seminare und Naturreisen für Menschen an, die eine nachhaltige Veränderung in ihrem Leben wünschen. In den letzten acht Jahren hat sie verschiedene Stile der bewussten Körperbewegung erforscht und schließlich mit der „Dynamic Dance Meditation“ ihre eigene Form des transformativen Tanzens entwickelt. „Der Fokus meiner Arbeit liegt darauf, einen sicheren, liebevollen Raum zu schaffen, in dem sich Menschen bewegen, tanzen und verwandeln können, um die Gaben des gegenwärtigen Moments im Inneren zu finden.“

Zur Webseite von Antje G. Korth

Christiane Breitkreuz

INSTRUMENTENBAU & KLANG ALS WEG

Christiane Breitkreuz begleitet Menschen mit dem Bau von Heilinstrumenten durch ihre Krisen – aus Stagnation, Sinnkrise, Trauer, Verlust zurück in ein selbstbestimmtes Leben. Altes wird beschliffen, gerubbelt, geknetet und neu geformt, bis neue, unverwechselbar einzigartige Klänge entstehen – außen wie innen.  Der alte Rost rieselt heraus und schafft Raum für Neues. Eine klare Tagesstruktur, heilsame Klangerfahrungen und Selbstreflektion begleiten den Prozess. In ihrer KlangWerkStatt Vergehen&Werden in Genshagen/Ludwigsfelde entstehen aus altem, unbrauchbarem, vergangenem Material Klang- und Heilinstrumente, zum Beispiel hochwertige Tank Drums, Rahmentrommeln, Percussion aus Holz. Der Instrumentenbau und die zurück eroberte Kreativität und das hervor zaubern neuer Klänge aktiviert den Selbstwert, und die verloren gegangene Lebendigkeit und Freude erwachen mit der Erfahrung und Entscheidung: Die Verantwortung wieder für das eigene Leben zu übernehmen.

Zur Webseite von Christiane Breitkreuz

Elisabeth Wittmann

BARFUSS-TRAINERIN

Am liebsten barfuß: spazieren, laufen, einkaufen, Rad fahren usw. Barfußgehen und Barfußlaufen ist für Elisabeth Wittmann einfach erquickend und löst Glücksgefühle aus. Seit 2014 ist sie barfuß (beschuht und unbeschuht) unterwegs.

„Es ist so herrlich, so frei und leicht durch die Welt zu gehen. Sich selbst und seine Umgebung mit den Füßen (wie mit den Händen) zu erkunden und dabei ganz nebenbei, kinderleicht die Körperhaltung und Körperwahrnehmung zu verbessern, sowie die Muskeln im ganzen Körper zu aktivieren und zu trainieren. Denn wenn man bedenkt, dass unsere Füße unser Fundament bilden und unser einziger Berührungspunkt mit der Erde ist, wird deutlich wie wichtig sie sind.“

2018 absolvierte Elisabeth schließlich noch die Ausbildung zum Natural Running Coach bei der Barefoot Academy.

Frédéric Trigault

HEILPRAKTIKER & ERNÄHRUNGSCOACH

Frédéric Trigault ist 1980 in Berlin geboren. Nach dem Abitur machte er eine kaufmännische Ausbildung. Zu dieser Zeit erhielt er einen lebensverändernden Impuls bezüglich der Ernährung von einer Mitschülerin. Er hatte sich bis dato mit einer ausgesprochen fleischlastigen und sehr ungesunden Ernährung gelebt. Ohne Bewusstsein stopfte er sich nur nach Geschmack und Verfügbarkeit voll. Gewichtsprobleme hatte er zwar aufgrund seiner vielen sportlichen Aktivitäten nie, aber sein Geist und sein Emotionalkörper litten sehr unter dieser Behandlung. Er entschied sich keine tierischen Produkte mehr zu sich zu nehmen. Dies gab seinem Weg eine wundervolle andere Richtung. Sanftmütigkeit, Empathie und Toleranz spürte er nun immer mehr in sich wachsen. Mit diesen und weiteren wunderschönen Geschenken machte er sich auf den Weg zum Ernährungsberater, Sportwissenschaftler und Heilpraktiker. Mittlerweile behandelt er als Hypnose-Therapeut und Ernährungscoach. Das Thema Ernährung ist und bleibt aber ein Herzensthema und Hobby und er wird wohl bis zum süßen Ende auf der Suche nach dem heiligen Gral der Ernährung – also DER perfekten Ernährungsform – sein, obwohl er weiß, dass er niemals fündig wird.

Zur Webseite von Frédéric Trigault

John Carstairs

FITNESS- UND WIM HOF METHOD-INSTRUCTOR

John Carstairs wurde in Schottland geboren und lebte bis 2006 dort. Die Liebe zu seiner Frau Sabine brachte die Umsiedelung nach Deutschland mit sich. Heute leben die beiden in Glonn vor den Toren Münchens. John ist ausgebildeter Fitness-, Bootcamp-, Hindernislauf-Rennsportlehrer und Wim Hof-Methodenlehrer. Er war in den letzten 5 Jahren auf einer Reise der Wiederentdeckung, auf der er seine Grenzen nicht nur seines Körpers, sondern auch seines Geistes austestete, alte Ängste überwand und sich neuen Herausforderungen stellte.

„Allzu oft laufen wir vor dem weg, was wir fürchten, aber die Atmung und das Eis werden Dich in diesen tiefen Kontakt bringen, um nicht nur zu überwinden, sondern auch zu akzeptieren, wer und was wir wirklich sind.“

„Die Wim-Hof-Methode und die Kraft der Kälte haben mich gelehrt, tief, tief in mich einzutauchen und das Vertrauen zu finden, das ich suchte. Auf meine eigene Natur und die innere Kraft, die wir als Spezies besitzen, zu vertrauen und daran zu glauben.“

JÖRG ULLMANN

DIPLOM-BIOLOGE

Diplom-Biologe Jörg Ullmann absolvierte das Studium der Biologie an der Universität Leipzig mit den Schwerpunkten u. a.: Immunologie, molekulare Phylogenie, Ökologie, Onkologie. Innerhalb seines Studiums hatte er einen Forschungsaufenthalt am Institut für Biochemie der Universität Oslo im Bereich Krebsforschung. Er war als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Biologie tätig und ist zertifizierter „Projektleiter und Beauftragter für biologische Sicherheit“. Seit 2004 arbeitet er in der Algenfarm Klötze. Er begann dort seine Laufbahn als wissenschaftlicher Projektleiter, später als Produktionsleiter und heute ist er Geschäftsführer.

Zur Webseite von Algomed

KIRSTIN KNUFMANN

EXPERTIN, IDEENGEBERIN, AUTORIN und UNTERNEHMERIN

Kirstin Knufmann wurde in Frechen bei Köln geboren. Nach ihrer Ausbildung in der Immobilienbranchen studierte Sie neben ihrer Leidenschaft zu Sport, Fitness und ihrer Tätigkeit als Trainerin Fotografie in Köln und Barcelona. Danach lebte sie in München und arbeitete in New York und L.A. als Mode- und Celebrity-Fotografin. In den USA kam sie mit der rohköstlichen Küche in Berührung. Sie war fasziniert und zugleich enttäuscht, dass diese Ernährungsform noch nicht so weit verbreitet war. Also setzte sie sich damit auseinander, entwickelte eigene Rezepte und avancierte schnell zur Expertin für roh-vegane Ernährung. 2010 gründete sie das Unternehmen PureRaw in der Altmark. PureRaw ist führender Anbieter im Bereich „Powerfoods“ und roh-veganer Produkte. Ihr erstes Kochbuch „Raw! Meine raffinierte Rohkostküche“ veröffentlichte sie 2013. Kirstin Knufmann ist seit mehreren Jahren eine gefragte Referentin und inspiriert mit Freude und Genuss zu einer gesunden und doch etwas anderen Lebensweise. 2016 veröffentlichte sie gemeinsam mit Jörg Ullmann das Buch „Algen – das gesunde Gemüse aus dem Meer“, das im gleichen Jahr von der GAD mit der Goldmedaille ausgezeichnet wurde. Gemeinsam mit dem Biologen Ullmann ist sie Vorreiterin zum Thema Algen als Nahrungsmittel der Zukunft. Auch hier hält sie erfolgreich Vorträge und gibt Workshops. 2015/2016 war sie das Gesicht der Imagekampagne in ihrer Region „Die Altmark. Grüne Wiese mit Zukunft“.

Zur Webseite von Pure Raw Zur Webseite von Kirstin Knufmann

MAGARETE HATESOHL

YANG TAI CHI & QI GONG LEHRERIN

Margarete Hatesohl ist astrologische Beraterin und Yang Tai Chi/Qi Gong Lehrerin DTB. Im Jahr 1988 kam sie zum ersten Mal in einem Kurs bei Dr. Stephan Langhoff mit Tai Chi in Berührung. Bei ihm absolvierte sie auch vor 4 Jahren die Lehrer-Ausbildung. Seit 25 Jahren gibt sie astrologische Beratungen, ergänzend dazu Tai Chi und Qi Gong Seminare.  Inzwischen schöpft sie aus der Tiefe und Weisheit der asiatischen Bewegungskunst. Sie unterrichtet als Yang Tai Chi / Qi Gong Lehrerin DTB in Kooperation mit der Stadt Lüneburg in beiden Disziplinen.

„Über den eigenen Körper mühelose Bewegungen durch Loslassen und Hingabe zu erlernen.“ „Löst sich ein altes Bewegungsmuster weitet sich das Bewusstsein.“

Zur Webseite von Margarete Hatesohl

Max-Josef Probst

MSC. (ECON) MSC. (ENG) BIOPHYSIKER

Max-Josef Probst wurde 1953 geboren und studierte nach einer Lehre mit Meisterabschluss Elektrotechnik in Deutschland, Electronic Engineering in USA und in Moskau BioPhysik mit den Schwerpunkten Hochfrequenz- und Medizintechnik. Sein Studienabschluss ist MSc. (eng) MSc. (econ) und seine Forschungstätigkeit umfasst die Wirkung technischer wie natürlicher elektromagnetischer Felder auf den lebenden Organismus. Er war in leitenden Positionen in der Industrie internationaler Unternehmen in Europa, Asien und Nordamerika. Er hat ein Verfahren zur Bewertung immaterieller Wirtschaftsgüter entwickelt und arbeitete nach Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger durch die IHK Aachen, Berlin, München. Im Zuge seiner Ausbildung als Heilpraktiker in klassischer und neuer Homöopathie konnte er die Verbindung zwischen technischen Systemen und biologischen Organismen herstellen. Auf dieser Basis werden in seinem Betrieb alle InFormer Geräte zur Verbesserung des physiologischen Wohlbefindens entwickelt und hergestellt.

Merle Zirk

VEGANE ERNÄHRUNGSBERATERIN, AUTORIN, SEMINARLEITERIN

Merle Zirk ist Trainerin für Ernährung, Persönlichkeitsentwicklung, gesundem Lebensstil, giftfreie Körperpflege und „Fair, crueltyfree Fashion“. Als ausgebildete Fernsehredakteurin, ärztlich geprüfte vegane Ernährungsberaterin, Autorin, Retreat-Leiterin und Vortragsrednerin kann sie auf langjährige Erfahrung und fundiertes Know-How zurückgreifen. Der Weg zu ihrer heutigen Lebensaufgabe war steinig und hart. Ende 2012 im Alter von 30 Jahren geriet Merles Dasein als damals glücklich-agile TV Producerin mit einem schweren Schicksalsschlag aus den Fugen. Die Diagnose Gebärmutterhalskrebs im fortgeschrittenen Stadium, gefolgt von einer zehnstündigen Operation mit Entfernung der Eierstöcke, der Eileiter und 70 Lymphknoten stellte ihre Existenz von heute auf morgen auf den Kopf. Eine Chemotherapie mit sechs Zyklen beendete sie vorzeitig. Seither beschäftigt sie sich mit (ihrer) Heilung. Ernährung und Persönlichkeitsentwicklung sind für sie heute ausschlaggebende Säulen für Genesung und Wohlbefinden. Dieses Wissen möchte sie weitergeben. „Ich sehe es als meine Aufgabe an, das Erlebte und Erlernte mit Interessenten und Betroffenen zu teilen. Mein Herz schlägt für Menschen, die eine Ahnung davon verspüren, dass es mehr gibt, als das Offensichtliche, die gerne selbst denken und nicht blind der Masse folgen und die ein Bedürfnis nach Wahrhaftigkeit, Lebendigkeit und Gesundheit haben.“

Zur Webseite von Merle Zirk

Mirja Nissen

IYENGAR YOGALEHRERIN

Mirja ist zertifizierte Iyengar®-Yogalehrerin (Junior Intermediate 1). Sie fand Yoga auf ihrer ersten Indienreise 2002 und unterrichtet seit 2011. Mirjas Lehransatz verbindet Wahrhaftigkeit, Kreativität und Intelligenz. Sie schöpft aus ihrer täglichen Praxis von Āsana, Meditation und Mantragesang und dem tiefen Vertrauen in die Kraft der Yogaübungen. Mit Präzision und Leichtigkeit, Disziplin und Humor ermutigt sie Schüler, durch das eigene Erleben der Āsana mehr Bewusstsein und Verständnis zu entwickeln, und mehr Raum und Freiheit in Körper und Geist zu entdecken. Mirja unterrichtet in London und international. Sie verbringt regelmäßig Zeit in Indien und bildet sich innerhalb des Iyengar-Yogasystems bei anerkannten Ausbildern weiter. Um ein guter Lehrer zu sein, muss man in erster Linie seinen Weg als Schüler weitergehen, kontinuierlich üben und am eigenen Verständnis arbeiten und weiterlernen – von seinen Lehrern, Schülern und von sich selbst.

Außerhalb von Yoga arbeitet Mirja als freiberufliche Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin.

„Ich bin unendlich dankbar dafür, wie Yoga mein Leben verändert hat und es jeden Tag weiter verändert… ich wünsche jedem Menschen, dass er Yoga für sich finden und erleben kann!”

Zur Webseite von Mirja Nissen

NATASCHA GEIERSBERG

HEILPRAKTIKERIN FÜR PSYCHOTHERAPIE

Natascha Geiersberg wurde 1961 in Bayern geboren. Sie machte eine Ausbildung zur pharmazeutisch-technischen Assistentin und zog anschließend 1984 nach Berlin. Dort sammelte sie über 13 Jahre als PTA in unterschiedlichen Apotheken wertvolle Erfahrungen mit konventioneller und alternativer Medizin. Mit dem Umzug von Berlin nach Neuruppin begann auch der Aufbau des Kremserhofes Zermützel. In den Jahren 2006 bis 2010 erhielt sie ihre Reiki-Einweihungen (Meistergrad) bei Toshi Freeman in Berlin. Während dieser Zeit besuchte sie dort auch regelmäßig Intensivseminare. Von 2008 bis 2012 machte sie ihre Ausbildung zur Hypnosetherapeutin am Institut für Hypnose in Neuruppin. Parallel absolvierte sie Seminare in Hypnoenergetik beim französischen Heiler Bernard Mustiere. Zwischen 2009 und 2013 arbeitete sie im Institut für Hypnose in Neuruppin, zuerst als Hypnosecoach und später als Therapeutin. Nach dem Besuch des Instituts Christoph Mahr in Berlin legte sie 2014 erfolgreich die Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie in Potsdam ab. Seither besucht Natascha Geiersberg regelmäßig Fortbildungen zu Themen der Hypnose u.a. im Institut Christoph Mahr. Neben ihrer regulären Praxistätigkeit bietet sie Qigong- und Meditationskurse an der Volkshochschule Neuruppin an.

Zur Webseite von Natascha Geiersberg

Reva Saad

GANZHEITLICHE NATURFRISEURIN

Ich verstehe mich als ganzheitliche Naturfriseurin. Haare sind meine Passion und daher habe ich mich seither mit der natürlichen Pflege von Haaren und ihrer Eigenschaft beschäftigt und mich von Jahr zu Jahr in eine tiefere Natürlichkeit hinbewegt. Haare schneiden ist eine intime Angelegenheit, denn unser Haar ist für mich ein lebendiger Nervenstrang und verfeinert unsere Wahrnehmung und das Fühlen. Als direkter Lichtkanal versorgt es uns auch mit Licht. Bewusste Achtsamkeit, liebevolle Berührung und eine sanfte Scherenführung begleiten daher mein Tun. Mein „goldener Schnitt“ ist eine energetische Haarschneidemethode die auch als Hair-Balancing in der Naturfriseurwelt bekannt ist. Diese Haararbeit unterstützt und ordnet Energieflüsse, stellt ein inneres Gleichgewicht her und stärkt das Haarwachstum. Das Haar bleibt deutlich länger gesund und sollte daher seltener geschnitten werden.

Zur Webseite von REVA Saad

ROBERT DZIAMSKI

M.SC. UMWELTWISSENSCHAFTLER

Begleitend zum Studium der Umweltingenieurswissenschaften begab sich Robert Dziamski mehrmals auf längere Pilgerschaften. Aus der Kombination von naturwissenschaftlicher Ausbildung und spiritueller Erfahrung erkannte er den Umweltschutz als ganzheitliche Herausforderung. Mensch und Natur sind weit über das Sichtbare hinaus miteinander verbunden und ergeben ein untrennbares Ganzes.

RONALD ENGERT

HERAUSGEBER UND CHEFREDAKTEUR TATTVA VIVEKA & AUTOR

Ronald Engert, geb. 1961. Studium der Germanistik, Romanistik und Philosophie, später Indologie und Religionswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/M. 1994 Mitgründung der Zeitschrift Tattva Viveka, seit 1996 Herausgeber und Chefredakteur. Seit 2015 Studium der Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Autor von »Gut, dass es mich gibt. Tagebuch einer Genesung« und »Der absolute Ort. Philosophie des Subjekts«. Blog: www.ronaldengert.com / Zeitschrift: www.tattva.de

Zur Webseite von Tattva Viveka

Silke Albers

KUNDALINI YOGALEHRERIN, COACH, MEDIUM FÜR CHANNELING

Grace by Silke Albers to feel faboulous ~ Herzens Angelegenheiten, um dich fabelhaft zu fühlen. Der Herzens Wunsch von Silke ist, die Herzen anderer Menschen zu erreichen und zu unterstützen, damit diese Ihren eigenen Herzensweg gehen und leben. Grace ist die Anmut eines jeden Menschen – dies zu entdecken und in dein Leben einzuladen ist ein wunderbarer Weg, dich auf allen Ebenen fabelhaft zu fühlen. Silke Albers ist als Kreative ursprünglich Designerin für Mode. Durch die Geburt ihrer Tochter entdeckte sie ihren Weg zum spirituellen Leben. Yoga des Bewusstseins – Kundalini Yoga und Meditation ist seither ein täglicher Bestandteil ihres Lebens. Mehrfach ausgebildet in diesem Bereich gibt Silke Yoga und die Philosophie des eigenen bewusst Werdens in Kursen an andere Menschen weiter. Liebevolle innere Arbeit, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, das Integrieren des inneren Kindes und der weiblichen und männlichen Anteile helfen dabei – im Hier und Jetzt anzukommen.

Ein Video über Silke Albers

Zur Webseite von Silke Albers

Stefan Datt

PHYSIOTHERAPEUT & HATHA YOGA LEHRER

1996 beendete Stefan Datt sein Studium der Physiotherapie. Kurz darauf zog es ihn in mehrere internationale Sivananda Ashrams in denen er sechs Jahre für Yoga und Meditation als „Vollzeit-Yogi“ lebte. Nach dieser Zeit im ‘Kloster’ konnte er ab 2003 zwei wunderschöne Physiotherapie- und Naturheilkunde Praxen in Berlin etablieren. Seine Lebensgefährtin Miriam und er organisieren ebenfalls seit 2003 das Berliner Yogafestival, die größte Yogaveranstaltung in Europa. Seit der Geburt seiner Tochter Marie im September 2013 verlagerte er seinen Physiotherapie-Schwerpunkt vollständig nach Charlottenburg. Neben verschiedensten manuellen Techniken korrigiert er hier mit der Atlasreflex Methode als Erster in Berlin den 1. Halswirbel mit großem Erfolg im Zusammenhang mit z.B. Migräne und Schwindelbeschwerden. Auch wirkungsvolle und zugleich wohltuende Massagen sind für ihn gerne einmal das Mittel der Wahl. Ayurveda ist sein ‚Steckenpferd‘; Yoga und kompetente Behandlungen sind, neben seiner Familie, seine große Liebe.

Zur Webseite von Stefan Datt

Susanne Heil

HEILPRAKTERIN FÜR KÖRPER- UND PSYCHOTHERAPIE

Susanne Heil arbeitet als Hakomi- und Shiatsu-Therapeutin in eigener Praxis in Berlin, unterrichtet Shiatsu, Qigong und Meditation und leitet Workshops und Gruppen. Während des Studiums der Mathematik und Philosophie kam sie mit Yoga und Meditation in Berührung und wandte sich dann 1995 ganz der Körperarbeit zu. Nach Ausbildungen in Shiatsu und Qi Gong entstand in der Arbeit mit Bewegung und Berührung der Wunsch, auch psychische Prozesse zu begleiten. Mit Hakomi, einer achtsamkeitsbasierten, körperorientierten Psychotherapie-Methode, fand sie 2003 das noch fehlende Element, um Körper, Seele und Geist gerecht zu werden. Ab 2012 wirkte sie als Meditationslehrerin im ReSourceProjekt des Max Planck Institutes für Soziale Neurowissenschaften, Leipzig zur Erforschung von Achtsamkeits- und Mitgefühlspraxis mit.

Zur Webseite von Susanne Heil

Die Tagträumer

MUSIKER & THERAPEUTEN & JURTENBAUERIN

Johannes Oster: Musiker, Ergotherapie, Entspannungstherapie Rainer Bockskopf: Klangmassage, Integrative Körperarbeit, Musiker Mareike Scheele: Atem- und Körpertherapeutin & Meditation Angelika Barall: Jurtenbauerin & Musikerin

Seit etwa 4 Jahren kreieren die Freunde gemeinsam Sinnesreisen, Konzerte, Workshops und Meditationen und schaffen damit heilsame Räume der achtsamen Selbstwahrnehmung, sowie der Verbundenheit in Gemeinschaft. Sie lieben das Reisen & Ankommen, sowohl in fernen Ländern, heimischen Pfaden als auch in Seelenlandschaften. Dies hilft ihnen, ihre kreativen und therapeutischen Kompetenzen mit Offenheit für den Augenblick einzusetzen. Angelika von TheRedTentCompany bietet mit Ihren handgefertigten Jurten den perfekten Ort hierfür.

YASMIN DIETL

VERANSTALTERIN & HIMALAYA HATHA YOGA LEHRERIN

Yasmin Dietl ist die Gründerin von WakeUp Events, Veranstalterin von ENRICH YOURSELF und begeisterte Himalaya Hatha Yogalehrerin. 2012 integrierte sie Hatha Yoga als festes Element in Ihr Leben und absolvierte 2013 ihre erste Yogalehrer-Ausbildung in Indien. Ihr Fokus lag damals nicht auf dem Unterrichten, sondern auf dem körperlichen und geistigen Erleben der Yogapraxis und dem daraus resultierenden inneren Prozess der Reinigung. Es folgten drei weitere Aufenthalte in Indien und 2 weitere Teacher-Trainings. Seit 2014 unterrichtet sie Himalaya Hatha Yoga und freut sich ihre gelebten Erfahrungen weitergeben zu dürfen. „Yoga hilft mir dabei, mich selbst besser zu spüren und mental wie körperlich weiterzuwachsen.“

Facebook
Facebook